Falter

Zeitung für Campuskultur

Category

TheaterTip

TheaterT!p

  Am Ende des letzten Jahres präsentierte der Schaulust e.V. zum ersten Mal sein neues Stück „Draußen“. Ich, als begeisterte Zuschauerin, konnte mir die Chance, ein Interview mit dem Darsteller Jonas Kempf zu führen, nicht entgehen lassen.

STUDIOBÜHNE PREMIERE

 Tschick….Wer das Buch noch nicht gelesen hat, für den lohnt es sich besonders, es sich nach Ansehen des Stücks auf der Studiobühne zu kaufen und zu lesen. Dies betrifft besonders jene, die sich für die Jugendsprache interessieren oder nur Literaturpreisträger… Continue Reading →

Die Asylmonologe

„Ich hab gesagt, ‚Hier ist es genauso wie im Gefängnis. Und ich hab Angst vor diesem Zaun, vor diesem eisernen Zaun. Und ihr macht mir psychischen Druck.’ Ich hab eine Übersetzerin organisiert und sie hat das gesagt. Sie haben gesagt… Continue Reading →

Alice im Anderland

Wer kennt Sie nicht? Die kleine Alice mit dem weißen Kaninchen und dem Zaubertrunk, mit dem sie letzten Endes Einlass in das Wunderland findet, um dort auf die fantastischen Figuren des verrückten Hutmachers, der guten Herzogin, der bösen Herzkönigin, der… Continue Reading →

Feuriger Theaterzauber im Sommer

Am 30.04. lud die Studiobühne Bayreuth zum Ausblick auf die kommenden Monate ein. Dort stellte Werner Hildenbrand alle Regisseure bis auf Uwe Hoppe, Bühnenbildner und alle weiteren Beteiligten vor. Seit 30 Jahren gehört die Studiobühne, das ehemalige „Schiesshaus-Theater“, zu den… Continue Reading →

Einmal Tallulah und zurück

Sonderbar und faszinierend zugleich ist das Theaterstück „Haltestelle. Geister“ von Helmut Krausser, das die „Schwarzen Schafe“ unter der Regie von Alexandra Pape am Ende dieses Sommersemester präsentieren. Es handelt sich um eine Inszenierung, über deren Bedeutung man sich auch am… Continue Reading →

„Das ist ja total abulkasem!“ – Schwarzen Schafe präsentieren ihre „Invasion!“

Kaum hat man im Zuschauerraum Platz genommen, geht der Klischee-Marathon auch schon los. Wir sehen ein Stück: antike Schönheiten erzählen in barocker Sprache die tragische Geschichte von Donna Luna – als auch schon im Publikum gepöbelt wird. Ein Mob junger… Continue Reading →

„Gott“ der Bühne – „Homer hat es geliebt. Und der war blind!“

Es war wieder einmal soweit. Am Samstag haben die jungen Schauspieler der schwarzen Schafe eingeladen, um mit dem Stück „Gott“ von Woody Allen ihre Premiere zu feiern. Und auch in diesem Jahr beweist die Gruppe mit viel Charme und Witz… Continue Reading →

Und wenn sie nicht gestorben sind

Am Ende ist alles egal. Scheiß auf einen sinnvollen Plot, Scheiß auf Tote, die plötzlich wieder über die Bühne laufen. Hauptsache alle liegen sich glücklich in den Armen. Natürlich. Warum sonst auch sollte das Stück „Happy End“ heißen. Dann fassen… Continue Reading →

Wir sind Mörder und tun es freiwillig

Oder ist das gezielte Töten durch einen Anschlag gar kein Mord, wenn es gegen Tyrannei und Ungerechtigkeit geht? Mit dieser zentralen Frage ist Albert Camus‘ Drama „Die Gerechten“ absolut aktuell. Man denke nur an die Revolutionen der arabischen Welt. Die… Continue Reading →

© 2017 Falter — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑