Falter

Zeitung für Campuskultur

Author

Anneke Dekemp

BuchT!p

 Welchen Wert hat ein Menschenleben? Was sind wir bereit für den uns beherrschenden ständigen Selbstoptimierungs- und Selbsterhaltungszwang zu geben? Wo bleibt die Menschlichkeit in einer Welt, in der Menschenleben für einem höheren Zweck instrumentalisiert werden? Wie lässt es sich an… Continue Reading →

Pünktlich zum Semesterende

Jedes Jahr wieder. Kaum ist man aus den erholsamen Weihnachtsferien zurück, stehen viel zu schnell letzte Referate, Klausuren, Protokolle, Essays und Hausarbeiten an. Schon am ersten Uni-Tag wird man von der ganzen Wucht getroffen, während um einen herum kollektive Panik… Continue Reading →

Elizabeth Gilbert – Eat, Pray, Love

„Eat, Pray, Love“ – die Suche nach Genuss, Hingabe und Harmonie treibt die Protagonistin dieses Buches, die zugleich seine Autorin ist, an und rund um den Globus. Die Orte, die sie dafür auserwählt hat, sind Italien, Indien und Indonesien.

Carlos Ruiz Zafón

„Daniel, was du heute sehen wirst, darfst du niemandem erzählen“, sagte mein Vater. „Nicht einmal deinem Freund Tomás. Niemandem.“ Mit diesen Worten führt der alleinerziehende Señor Sempere seinen zehnjährigen Sohn Daniel an einen mysteriösen Ort mitten im Herzen Barcelonas –… Continue Reading →

Übers Hier- und Dort- und doch Nie-Ganz-Da-Sein

Die Gespräche über Pläne für die Weihnachtsferien, die Feiertage und Silvester werden lauter, die Preise für Verbindungen nach Hause und in andere Städte schießen in die Höhe, die Vorfreude nimmt allmählich Gestalt an, aber auch eine gewisse Melancholie, Bayreuth und… Continue Reading →

Mauritische Jugend gefangen in einer Spirale der Gewalt

Bereits zum 7. Mal fand dieses Jahr das Cinema Africa in Bayreuth statt. Von 2. bis 12. November wurden im Cineplex zahlreiche Filme aus verschiedenen Ländern gezeigt. Hierzu reisten auch Schauspieler und Regisseure an und stellten sich im Anschluss an… Continue Reading →

Uniturm

Schon wieder sitzt du mitten in der Nacht an deinem Schreibtisch, um dich kurz vor knapp auf eine Prüfung vorzubereiten, die viel schneller gekommen ist, als du es geahnt hast. Du schüttelst schon selbst den Kopf über dich und darüber,… Continue Reading →

„Zwischen Dauerkrieg und Ebola – Afrika in den deutschen Medien“ – Schilderungen aus erster Hand

„Zwischen Dauerkrieg und Ebola – Afrika in den deutschen Medien“ – so lautete der Vortragstitel der taz-Afrika-Korrespondentin und freien Journalistin Simone Schlindwein am Mittwoch, den 22. Oktober 2014. Es waren wohl die Aktualität und Brisanz des Themas und die seltene… Continue Reading →

Ruth Weiss. Meine Schwester Sara.

Die Burenfamilie Leroux lebt in Südafrika Ende der 1940er Jahre, zur Zeit der Apartheid. Ein überzeugter Vertreter und Mitglied dieser nationalistischen Regierung ist auch der Familienvater. Als sich die Eltern entschließen, eine Kriegswaise aus Deutschland zu adoptieren, verändert sich ihr… Continue Reading →

KurzTips

Donnerstag, 16. Oktober 2014 Der Gott des Gemetzels. Studiobühne. 19:00 Uhr // Josef Hader. Stadthalle (Großes Haus). 20:00 Uhr // Unifete. Rosenau. 21:00 Uhr // Unity On The Campus. Mensa (Uni Bayreuth). 22:00 Uhr.

© 2018 Falter — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑