Jeder Wirtschaftsstudent kennt die Situation: Die Vorlesung zieht sich wie Kaugummi. Das Thema ist nur minder spannend und du fragst dich, was du hier eigentlich machst. Der Dozent verwendet Fachsprech, welches du entweder nicht verstehst oder welches aufgrund seiner inflationären Verwendung jede inhaltliche Schärfe verloren hat.

Diese Plastiksprache ist besonders in der BWL anzutreffen, oft handelt es sich um Anglizismen. Du kannst jetzt natürlich schreiend aus der Vorlesung rennen und an deiner Studienwahl (ver)zweifeln. Du kannst die Situation aber auch für ein kleines Spielchen nutzen. Das berühmt berüchtigte Bullshit-Bingo. Die Regeln sind einfach: Nachstehend findest du 25 dieser Plastikwörter. Immer wenn eines dieser Wörter in der Vorlesung oder dem Seminar fällt, streichst du es durch. Wenn du eine horizontale, vertikale oder diagonale Fünfer-Reihe hast, stehst du auf und rufst laut „Bullshit“. Du hast gewonnen! Besonders eignet sich das Spiel für Marketing- oder Unternehmensführungsvorlesungen. Viel Spaß!

Bullshit-Bingo_lektoriert_ol_final_final

4663 Besucher insgesamt 1 Aufrufe heute